asr Wahlen: Jetzt anmelden!

Am Samstag, den 14. November wählt der asr sein neues Präsidium in Leipzig. Wer Zeit hat, sollte hinfahren. Es geht um die zukünftige Ausrichtung des Verbandes. Die Fachpresse berichtete ausführlich (fvw: Roland Delion stellt sich zur Wahl, fvw: Pfefferlein greift Linnhoff an, fvw: Linnhoff setzt sich zur Wehr, touristik aktuell: Linnhoff oder Pfefferlein?). Wird das bestehende Präsidium wieder gewählt oder wird es zu einer Neubesetzung kommen?

Drei Posten sind zu besetzen:

  1. Präsident: Es kandidieren der aktuell Amtierende Norbert Pfefferlein und seine Herausforderin Marija Linnhoff.
  2. Vize-Präsident: Neben dem aktuell amtierenden Jochen Szech vom Reiseveranstalter und Firmenreisebüro Go East kandidiert Roland Delion vom Aktiv-Reise-Netz.
  3. Schatzmeisterin: Conny Weiss vom DERpart Reisebüro Leipzig und Anke Budde vom Reisebüro Budde.

Zahlreich sind Reisebürosinhaber in den vergangenen Wochen in den asr eingetreten. Es stellt sich die Frage, in wie fern sie die Wahlen beeinflussen werden.

Wer nicht zur Mitgliederversammlung persönlich erscheinen kann, sollte sein Stimmrecht an ein befreundetes asr Mitglied mittels einer Vollmacht übergeben. Die Vollmacht muss bis zum 30. Oktober schriftlich per Fax oder Mail bei der asr Geschäftsstelle vorliegen. Klären Sie möglichst im Vorfeld, wem Sie Ihre Stimme übertragen wollen. Die Vollmacht gibt es für Mitglieder hier zum Ausdrucken und muss zur Mitgliederversammlung im Original vorliegen (letzten Halbsatz nachträglich hinzugefügt)

Jedes Mitglied, dass persönlich auf der Mitgliedversammlung erscheint, kann bis zu zwei Stimmen von anderen Mitgliedern zusätzlich abgeben. Damit stärkt jeder seine Wunschkandidaten. Anmeldung zur Mitgliederversammlung gibt es als pdf Dokument und als Online-Formular.

Neben der Präsidiumswahl steht auch die neue Beitragsordnung zur Abstimmung. Mischen Sie sich ein und kommen Sie am 14. November 2015 nach Leipzig – egal ob mit einer oder drei Stimmen.