Reisemesse Luxemburg: Vakanz als Plattform für Begegnung und Austausch

Bereits zum 21. Mal öffnet vom 20. bis 22. Januar 2012 die Luxemburger Reisemesse Vakanz ihre Pforten zur Reise- und Tourismuswelt. Sie ist die wichtigste Reisemesse in der gesamten Region. Aussteller aus Luxemburg, Deutschland und der ganzen Welt präsentieren an diesem Wochenende die neusten und schönsten Reiseziele der kommenden Saison. An den Ständen bieten die Veranstalter ein abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm. Selbstverständlich ist es für die Besucher kostenlos und mehrsprachig. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto.

 

Katalogpräsentation in Luxemburg

Katalogpräsentation in Luxemburg

Reisen bedeutet Erleben. Diese Ansicht zeichnet sich bei den Reisenden immer stärker ab. Mehr Messebesucher möchten ihren Urlaub individueller und aktiver planen und vor allem mitgestalten. Aktiv und bildend sollte der Urlaub sein, gewisse Annehmlichkeiten dürfen aber nicht fehlen. Urlaub mit dem Rad, Wandertouren und ein aktiver Reiseablauf stehen deshalb hoch im Kurs, wie auch das Segment der Abenteuer- und Erlebnisreisen. Eigenständig durch die Wüsten Afrikas fahren oder die höchsten aktiven Vulkane besteigen. Das sind nur zwei von vielen individuellen Reisebausteinen, die auf die Besucher der Vakanz warten.

Am Stand vom AktivReiseNetz informieren sich die Messebesucher über die Urlaubsangebote deutscher und europäischer Reiseveranstalter. Die Angebote werden in deutschsprachigen Katalogen ausgegeben. Informationen für die Buchung in Luxemburger Reisebüros liegen den meisten Katalogen bei.

Einen guten Überblick welche Reiseveranstalter Radreisen, Wanderreisen und Erlebnisreisen anbieten, erhalten Messebesucher aus einer Liste mit mehr als 40 Reiseveranstaltern. Um nicht alle Kataloge mitnehmen zu müssen, wählen sie aus dem umfangreichen Angebot aus. Je nach Belieben lassen sich die Besucher die Kataloge zusenden oder nehmen die Übersicht mit, um zu Hause weiter zu recherchieren. Besonders können sich Besucher auf die Reiseveranstalter Take Off Reisen, Diamir und African Bikers freuen, denn alle drei werden persönlich in Luxemburg vertreten sein. Take Off Reisen wird mit seinen individuellen Rundreisen und Kreuzfahrten überzeugen. Während Diamir, der „König der Berge“, die aktuellsten Angebote der Kultur- und Naturrundreisen sowie Trekkingreisen und Expeditionen vorstellt und African Bikers mit seinen Rad-, Wander- und Erlebnisreisen in Afrika punktet.

Die Luxemburger Vakanz ist Freitag von 14.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Alle Messebesucher erhalten einen kostenlosen Katalog mit allen wichtigen Informationen rund um die Messe. Die Veranstaltung ist über den Nord- und Südeingang des Messegeländes zugänglich. Vom Hauptbahnhof fahren Busse der Linie 18 in kurzen Abständen zur Haltestelle Parking Foire (Messeparkplatz). Von den Autobahnen A1 und A7 kommend, gelangen die Messebesucher über die Ausfahrt Kirchberg zum Gelände.

Ausführlichere Informationen zur Messe erhalten Interessiere auf der Webseite der Messe.

 

Alle Reisemessen im Überblick