Reisemesse Frankfurt: Aufsteigende Tourismusmesse in der Finanzmetropole

Die immer noch junge Reisemesse Viva Touristika & Caravaning findet in diesem Jahr zum vierten Mal in Frankfurt am Main statt. Vom 12. bis 14. November 2010 finden Messebesucher das breite Angebot an Produkten und Dienstleistungen von nationalen und internationalen Anbietern auf dem Frankfurter Messegelände. Die Viva Touristika & Caravaning ist die größte Reisemesse im Rhein-Main-Gebiet.

Gute Standposition in Frankfurt
Gute Standposition in Frankfurt

Die Messebesucher erwarten mehr als 200 Austeller und ein breitgefächertes Rahmenprogramm, bestehend aus Reiseberichten, Multivisionsshows, Bühnenprogramm, Tombola und internationaler Gastronomie. Jedes Jahr gibt es eine Auswahl an Sonderthemen in den Bereichen Fahrrad, Caravaning, Outdoor, Kreuzfahrten, Aktivreisen und Gesundheit. Besonders familienfreundlich ist die kreative Kinderbetreuung, die dafür sorgt dass die Kleinen liebevoll betreut werden, während die Eltern unbeschwert über die Messe schlendern.

Das AktivReiseNetz finden Besucher gleich hinterm Eingang zur Messe. Es vertritt namenhafte Reiseveranstalter aus den Bereichen Rad-, Wander- und Erlebnisreisen an einem veranstalterneutralen Gemeinschaftsstand. Vorteil für die Messebesucher ist ein direkter Qualitäts- und Preisvergleich und ein breitgefächertes Angebot von unterschiedlichen Reiseveranstaltern. Die Mitarbeiter des AktivReiseNetz stehen den interessierten Besuchern bei Fragen beratend zur Seite. Das AktivReiseNetz bietet seinen Besuchern einen ganz besonderen Service: anstatt Kataloge den ganzen Tag über die Messe zu tragen, bekommen sie ihre Wunschkataloge bequem nach Hause geschickt. Die Spanien- und Andalusien-Angebote von Schlosser-Reisen zeigen die schönsten Ecken im Süden des Landes. Außergewöhnlich ist die Übernachtung in einem Parador Nacional, ein komfortables und stilvolles Hotel in umgebauten Burgen, Schlössern, Festungen oder Klöstern. Reisende fühlen sich in diesem Ambiente wie Könige und Grafen. Die ganz persönliche Geschichte der Unterkunft, macht die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Informationen dazu gibt es am Stand vom AktivReiseNetz. Für Gruppen bieten Schlosser-Reisen und andere vertretende Unternehmen spezielle Informationen.

Die Viva Touristika ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Reisemesse findet am beeindruckenden Messestandort Frankfurt statt, welcher optimal an das Verkehrsnetz angebunden ist. Weitere Informationen dazu sind in der Anreisebroschüre zusammengefasst. Aufgrund der Größe verfügt das Messegelände über eine gute eigene Infrastruktur und Serviceleistungen.

Den Stand vom Aktiv-Reise.Netz finden Sie direkt am Eingang (Standnummer B02). Das genaue Messeprogramm ist auf der Webseite der Messe zu finden.

Weiterführende Links

Reisemessen in Ihrer Nähe: Mannheim und Karlsruhe

Alle Reisemessen im Überblick