TMS insolvent: Reisemesse Dresden findet wie geplant statt.

Focus Online und die Freie Presse Dresden berichteten letzte Woche Donnerstag, dass der Dresdener Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg vom Amtsgericht Dresden zum Insolvenzverwalter der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH berufen wurde. Der Sächsischen Zeitung ist zu entnehmen, dass sich bereits ein Wettbewerber für die Ausrichtung des Dresdener Reisemarktes beworben habe. Auf Nachfrage vom Aktiv-Reise.Netz teilte die Messe Dresden am Freitag telefonisch mit, dass die Dresdener Firma Ortec mit der Durchführung einer Reisemesse auf dem Dresdener Messegelände beauftragt wurde. Daraufhin haben wir uns mit der Geschäftsführerin der Firma Ortec, Frau Beate Zwerenz in Verbindung gesetzt.

Hier ein Auszug aus unserem Telefonat:

Roland Delion (Aktiv-Reise.Netz): Die Nachricht der letzten Woche irritiert mögliche Aussteller. Haben Sie einen Vertrag mit der Messe Dresden zur Durchführung einer Reisemesse vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2016 auf dem Dresdener Messegelände?
Beate Zwerenz (Firma Ortec): Ja, den haben wir.

Aktiv-Reise.Netz: Ihr Unternehmen richtet viele Messen in Dresden aus. Was hat Sie bewogen, jetzt auch das Thema Reisen in Dresden unter Ihre Fittiche zu nehmen?
Beate Zwerenz: In Dresden veranstalten wir Messen, wie die HAUS und die Bildungsmesse KarriereStart, die Betreuung vieler Aussteller und der Ansturm großer Besuchermassen ist uns daher vertraut. Wir sind sehr froh, dass die MESSE DRESDEN uns als vertrauenswürdigen und kompetenten Partner sieht und wir das Thema Reisen angeboten bekommen haben. Mit unseren Erfahrungen aus 25 Jahren Messegeschäft nehmen wir die Herausforderung gern an und hoffen, die Reisemesse Dresden zu einer der größten und schönsten Messen Dresdens entwickeln zu können. Auch inhaltlich ist es für uns kein komplettes Neuland, wir führen bereits seit Jahren in einem erheblich schwierigeren Umfeld erfolgreich auf unserem firmeneigenen Messegelände in Halle an der Saale eine Reisemesse durch.

Aktiv-Reise.Netz: Was erwartet die Aussteller?
Beate Zwerenz: Wir wissen, dass Kontinuität für den Erfolg einer Messe wichtig ist. Die Dresdener Reisemesse hat in den letzten Jahren etwas an Strahlkraft verloren. Dafür gibt es Gründe. Deswegen wollen wir ein paar Dinge ändern, die uns wichtig sind. Ziel ist eine optisch attraktive und branchenreine Messe. In einer strategischen Partnerschaft mit der DD+V-Mediengruppe (Anmerk.: u.a. Herausgeber der Sächsischen Zeitung) sind wir gut aufgestellt. Auch der geänderte Außenauftritt führt vielleicht zu einer erhöhten Wahrnehmung. Und wir wollen unter anderem daran arbeiten, jüngeres Publikum für das Thema Reisen zu begeistern. Schon mit der neuen Webseite haben wir versucht, freundlicher potenzielle Aussteller und interessierte Besucher auf die Veranstaltung Anfang Januar hinzuweisen und damit in den letzten Jahren verlorengegangenes Terrain wieder gut zu machen. Haben Sie schon unsere neue Internestseite dresden-reisemesse.de gesehen?

Aktiv-Reise.Netz: Ja. Die ist nicht schlecht. Mir ist Ihre viele Werbung schon bei unseren früheren Besuchen der Hallenser Reisemesse positiv aufgefallen. Durch die vielen DIN A1 Straßenplakate schaffen Sie es, sich in dem strukturschwachen Raum und gegen die früher sehr viel mächtigere Leipziger Reisemesse TC zu behaupten. Das spricht für Sie. Doch was dürfen wir als Aussteller erwarten?
Beate Zwerenz: Wie gesagt, wir wollen viel erhalten, möchten und müssen teilweise auch einiges ändern. Da wir von der TMS keinerlei Informationen über den aktuellen Buchungsstand haben, müssen wir uns erstmal ein Bild darüber machen. Dazu versuchen wir auf potenzielle Aussteller zuzugehen. Dieses Interview ist ein kleiner Teil unserer Maßnahmen. Wir freuen uns aber auch, wenn Interessenten sich an uns wenden.

Aktiv-Reise.Netz: Wie können unsere Leser Aussteller der Dresdener Reisemesse 2016 werden?
Beate Zwerenz: Sie können sich auf unserer Homepage informieren und auch sich direkt an uns wenden. Projektleiter ist Herr Peter Schreiber. Die Anmeldeunterlagen fordern sie am besten online an (Anmerk.: www.dresden-reisemesse.de/aussteller/teilnahmeunterlagen/).

Aktiv-Reise.Netz: Vielen Dank für die Informationen. Wir werden sie weiterleiten. Viel Erfolg bei der Durchführung.