Überspringen zu Hauptinhalt

Reisemesse Reisen Hamburg: In Norddeutschland ganz Groß

Seit 33 Jahren präsentiert sich die Reisen Hamburg als Norddeutschlands größte Reisemesse. Rund 1.000 Aussteller aus über 80 unterschiedlichen Nationen geben Informationen und Inspirationen zu aktuellen Reisetrends und Urlaubszielen. 2009 besuchten 72.000 Reiselustige die Reisen Hamburg, darunter immer mehr Familien und junge Menschen. Vom 10. bis 14. Februar 2010 sorgt die Reisemesse fünf ereignisreiche Tage voller Faszination und Abenteuer. Jedes Jahr gibt es neue Aktionen und Themenbereiche. Die Themenhalle „Räder und Radreisen“ präsentiert auch in 2010 alles erneut als Schwerpunkt. Ein Globetrotter Abenteuer-Camp lädt die Besucher in die Welt der Abenteuer- und Erlebnisreisen ein.

Reisen HamburgEine besonders starke Nachfrage wird in diesem Jahr nach Abenteuertouren und Aktivurlaub erwartet. Den Urlaub ganz individuell und aktiv zu gestalten, wird für viele Menschen wichtiger. Radreisen, Wandern und Erlebnistouren bleiben beliebt. Die Reiseveranstalter präsentieren den Besuchern interessante Ziele und unberührte Regionen, fernab des Massentourismus. Urlaub in und mit der Natur ist der Trend.

Das Aktiv-Reise.Netz bietet dazu passend an seinem Stand entsprechende Informationen. Messebesucher können sich über Aktivurlaub von namenhaften Rad-, Wander- und Erlebnisreiseveranstaltern informieren. Zum Beispiel wird der neue Sommer- und Winterreisen-Katalog vom Erlebnisreiseveranstalter Sausewind den Messebesuchern präsentiert. Neben Rad- und Wanderreisen informiert er die Besucher über Skilanglaufmöglichkeiten in Norwegen.

Welche Reiseveranstalter außerdem Rad-, Wander- und Erlebnisreisen anbieten, erfahren Messebesucher aus einer Übersicht von mehr als 40 Reiseveranstaltern. Um nicht alle Kataloge mitnehmen zu müssen, wählen sie aus dem umfangreichen Angebot aus. Die Mitarbeiter des Aktiv-Reise.Netz am Stand B7.301 stehen den Besuchern bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Messe ist an allen fünf Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Besonders empfehlenswert ist die Anreise mit den Nahverkehrsmitteln. Messebesucher die einen gültigen HVV-Fahrschein besitzen, erhalten für die Reisen Hamburg ermäßigten Eintritt. Ein extra eingesetzter Shuttle-Service pendelt täglich von 09:45 bis 18:30 Uhr im 15 Minuten Takt vom Hauptbahnhof/Spitalerstraße zum Eingang Süd / U-Bahnstation Messehallen. Rund ums Messegelände stehen den Besuchern Parkhäuser, Tiefgaragen und das Heiligengeisfeld mit mehr als 4.000 Parkplätzen zur Verfügung.

Kontakt:
Aktiv-Reise.Netz

Marie-Curie-Str. 12
21337 Lüneburg
Telefon: 04131-220 54 90
Fax: 04131-220 54 92
E-Mail: info [at] aktiv-reise.net

Kontakt Messegesellschaft:
Hamburg Messe und Congress GmbH

Messeplatz 1
20357 Hamburg
Telefon: +49 40 3569 – 0

An den Anfang scrollen